Kostenloser Versand ab € 250,- Bestellwert
Versand innerhalb von 24h*
Kostenlose Hotline 0800 80 50 900
 
CleanAIR Druckluftsystem Pressure for Mask, inkl. P3-Filter und Gürtel

Mit Partikel- und kombinierten Filtern kompatibel

CleanAIR Druckluftsystem Pressure for Mask, inkl. P3-Filter und Gürtel

234,10 € *
Inhalt: 1 Stück

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 7 Werktage

CleanAir Druckluftsystem Pressure for Mask Ausführungen ¹

¹ Pflichtfeld

Artikel günstiger gesehen?
  • 229120411
  • 650000PC

ADESATOS Shop Vorteile

    • Versandkostenfrei*
    • 24h Versand*
    • Fachberatung vor Ort

*ab 250 EUR Netto Warenwert. Gilt für Lagerartikel

Bestellen Sie für weitere 250,00 € und Sie erhalten Ihren Einkauf versandkostenfrei!
CleanAIR Druckluftsystem Pressure for Mask, inkl. P3-Filter und Gürtel Die CleanAIR®... mehr
Produktinformationen "CleanAIR Druckluftsystem Pressure for Mask, inkl. P3-Filter und Gürtel"

CleanAIR Druckluftsystem Pressure for Mask, inkl. P3-Filter und Gürtel

Die CleanAIR® Pressure for Mask ist bequem und vielseitig und bietet ein hoch effektives Druckluftsystem mit konstantem Luftstrom zur Verwendung mit der Shigematsu GX02-Maske. Das einzigartige Filter-Backup ermöglicht es dem Benutzer, durch den passiven Partikelfilter oder kombinierten Filter dennoch weiter zu atmen, wenn plötzlich die Luftversorgung versagt. Der Benutzer kann den Luftstrom des Systems zwischen 170 und 250 l/min einstellen. Dieser Luftstrom wird ungeachtet von Änderungen des Eingangsdrucks konstant gehalten. Neben der Luftstromregelung ist das System mit einer Warnpfeife ausgerüstet, die den Benutzer bei einem Abfall des Eingangsdrucks unter den Grenzwert des Betriebsdrucks von 350 kPa warnt.
CleanAIR® Pressure for Mask wurde speziell für langes Tragen bzw. für Arbeitsplätze entwickelt, an denen die Verschmutzungen besonders giftig und nur wenige Warnvorrichtungen vorhanden sind. Die Maske bietet den maximalen Nennschutzfaktor von 2000 gemäß EN 14594:05 (Klasse 4B).

  • Leicht und komfortabel
  • Hoher Luftstrom, 160–250 l/m
  • Nennschutzfaktor 2000
  • Filter-Backup
  • Mit Partikel- und kombinierten Filtern kompatibel
  • In der Dusche dekontaminierbar
  • Warnsignal bei geringem Druck

Verfügbare Ausführungen
- CleanAIR Pressure for Mask, inkl. P3-Filter und Komfortgürtel / 65 00 00PC
- CleanAIR Pressure for Mask, inkl. P3-Filter und dekontaminierbarem Gürtel / 65 00 00PD

Anwendungsbereiche

  • Anspruchsvollste toxische Umgebungen
  • Staubige Umgebungen
  • Baubranche
  • Lebensmittelindustrie
  • Geschlossene Reservoire oder Tunnel
rprobte Kombinationen - Masken
Schutzhauben Normen Klassifizierung Empfohlener Schlauch
Shigematsu GX02 EN 14594 4B 65 00 30
Produkttyp Arbeitsschutz: Druckluftsystem
Branche/Einsatzgebiet: Abriss- und Demontagearbeit, Baugewerbe, Bergbau, Lebensmittelindustrie
EN-Norm/Zulassung: DIN EN 14594
Technische Daten Einstellbarer Luftstrom (l/min) 170 - 250 Eingangsdruck (kPa)... mehr

Technische Daten

Einstellbarer Luftstrom (l/min) 170 - 250
Eingangsdruck (kPa) 400 - 1.000

Gewicht (g) ohne Luftschlauch
und Filter

280
Eingangsanschluss kompatibel mit RECTUS 25, 26 und CEJN 320
Ausgangsanschluss MINI DIN 5 – kompatibel mit
RECTUS 21-Serie
Zertifizierung EN 14594, Klasse 4B
Ersatzteile & Zubehör Artikelnummer Pressure For Mask – Maskenreduzierung... mehr
Ersatzteile & Zubehör Artikelnummer
Pressure For Mask – Maskenreduzierung einschließlich
P3-Filter
65 00 10
Pressure For Mask – Ersatzschlauch mit Kupplung 65 00 30
Gepolsterter Komfortgürtel Standard 71 00 93
Dekontaminierbarer Gummigürtel 70 00 97
Standard-Druckschlauch, 10 m 61 00 30
Antistatischer Druckschlauch, 10 m 61 00 31
Druckschlauchspirale 61 00 46
P3-Filter mit zwei Gewinden RD40×1/7” 50 02 48
A2B2E2K2P3-Filter mit zwei Gewinden RD40×1/7” 50 02 68
Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
CleanAIR

CleanAIR® – Gebläse-Atemschutzsysteme ist ein persönliches Atemschutzsystem, das auf gefilterter Überdruckluft in der Atemzone basiert. Das Atemschutzgerät wird am Gürtel des Trägers angebracht, filtert die Luft aus der Umgebung und leitet sie durch einen Atemschlauch in eine Schutzmaske oder -haube. Der Überdruck verhindert das Eindringen von Verunreinigungen in die Atemzone. Dieser schwache Überdruck sorgt für ein bequemes Tragen (selbst bei langer Anwendung), da der Träger keine Atemschwierigkeiten hat, um den Widerstand des Filters zu überwinden.