Kostenloser Versand ab € 250,- Bestellwert
Versand innerhalb von 24h*
Kostenlose Hotline 0800 80 50 900
 

Zur Waschung (Absorption)von aggressiven und toxischen Gasen

FRIDURIT Beistell-Abluftwäscher C180

Preis auf Anfrage

zzgl. MwSt.

Lieferung FREI HAUS inklusive!

Lieferzeit 15 Werktage

Artikel günstiger gesehen?
  • 221241360
  • AWMS32180-2000-C180

ADESATOS Shop Vorteile

    • Versandkostenfrei*
    • 24h Versand*
    • Fachberatung vor Ort

*ab 250 EUR Netto Warenwert. Gilt für Lagerartikel

Abluftwäscher zum Einbau in den Abzugsoberschrank; zur Waschung (Absorption)von aggressiven und... mehr
Produktinformationen "FRIDURIT Beistell-Abluftwäscher C180"


Abluftwäscher zum Einbau in den Abzugsoberschrank; zur Waschung (Absorption)von aggressiven und toxischen Gasen aus der Abluft direkt am Ort der Entstehung. Gehäuse aus Polypropylen in kompakter Bauweise; mit integriertem Schaltschrank für vollautomatischen Waschflüssigkeitswechsel. 
Das im Laborabzug entstehende Schadgas wird über vertikale Gaseintrittsöffnungen von unten in den Absorptionsraum des Abluftwäschers geführt. Dort wird durch ein rotierendes Förder- und Sprührad aus dem integrierten Wasserreservoir Waschwasser angesaugt, mittels 8 Sprühdüsen fein verteilt und durch die intensive Vermischung mit dem Schadgas eine hochwirksame Absorption erreicht. Die umgewälzte Wassermenge beträgt etwa 2500 Liter pro Stunde.

Der Abluftwäscher wirkt im Brandfall praktisch als Flammensperre und kann das Eindringen von Flammen ins Lüftungssystem verhindern. Die gereinigte Abluft wird über Agglomeratoren und Tropfenabscheider geführt, um Feuchtigkeitseintrag in das Abluftsystem zu vermeiden.

Absorptions-Wirkungsgrade

Perchlorsäure HCI O4 bis 97 %
Flusssäure HF bis 97 %
Schwefelsäure H2SO4 bis 95 %
Salzsäure HCI bis 95 %
Salpetersäure HNO3 bis 90 %
Perchlor- / Salpeter-Säure 2:1 bis 80 %
Salz-/Salpeter-Saure (Königswasser) 3:1 bis 70 % 

 Ausführung

  • Gehäuse komplett aus Polypropylen (PP) gefertigt, mit 4 Ansaugstutzen DN 250 (Blockflansch), seitlich rechts, links und oben, 1 Verschlussdeckel, 1 Abluftstutzen mit Flansch DN 315
  • 2 Schwimmerschalter Min/Max
  • 1 Förder- und Sprührad komplett, mit direkt geflanschtem Antrieb
  • 1 Inspektionsöffnung frontseitig mit Sichtfenster
  • 2 Inspektionsdeckel zur Demontage der Abscheider
  • 1 Wasser-Zulauf DN 10 komplett, bestehend aus Magnetventil DN 4 direkt gesteuert, P = 0 – 7 bar, Schmutzfänger und Handkugelhahn
  • 1 Ablauf DN 20 inklusive Ablauf-Magnetventil DN 20 aus PVC-U mit Klebestutzen
  • 1 Überlauf DN 32
  • 1 Schaltkasten komplett, incl. elektronischer Steuerung, Textdisplay, Tastatur, PC-Schnittstelle Standard RS-232 und Leitfähigkeitsmessumformer, in Abluftwäscher integriert
  • 1 Bedienmodul zum Einbau in den Abzug, mit Folientaster Ein/Aus und 2 Leuchtdioden Betrieb und Störung, komplett mit Verbindungskabel Länge 5 m

Steuerung

  • Reparaturschalter 400V 16A mit Funktion Ein/Aus, in Aus-Stellung abschließbar
  • Motorschütz für Sprühradmotor
  • Thermisches Motorschutzrelais mit Meldekontakt zur Steuerung
  • Elektronische Steuerung mit Leitfähigkeitsmessumformer und PC-Schnittstelle zur Busanbindung an MODBUS-Systeme, zur Steuerung und Überwachung der Funktionen des Sprühradmotors, des Waschwasserfüllstands und des zeitgesteuerten Waschwasserwechsels
  • Alarmrelais (1 Wechsler) zur Weiterleitung von Störungszuständen an die zentrale Betriebstechnik
  • Bedienmodul komplett mit Taster und Kontrollleuchten, zum Einbau im Bedienbereich des Abzugs

Zubehör (optional)

  • 1 konduktive Leitfähigkeits-Messzelle, Messbereich 0-50 mS, komplett in Schutzrohr eingebaut, inklusive Verbindungskabel Länge 1,5 Meter und Steckverbindung, zur Steuerung des Waschwasserwechsels in Abhängigkeit von der chemischen Belastung des Waschwassers.
  • 1 Zu- und Ablaufschlauchset, bestehend aus Zulaufschlauch DN12 aus Polyethylen (PE), beidseitig mit Überwurfmutter 1/2“, Länge 3 Meter, und Ablaufschlauch aus PVC gewebeverstärkt, DN38, Länge 3 Meter mit 2 Edelstahl-Schlauchschellen
  • 1 Wasser-Zulauf DN 10 aus Edelstahl, bei Verwendung von VE-Wasser als Waschmedium, bestehend aus Magnetventil DN 4,5 direkt gesteuert P = 0 – 10 bar, Schmutzfänger und Handkugelhahn (ersetzt den Standard Zulauf aus Messing)
  • Chemikaliendosierung zur Dosierung von Waschwasserzusätzen (z.B. Natronlauge), inklusive pH-Messtechnik
  • Touchpanel mit Ethernet-Anschluss und anwenderspezifischer Programmierung der Oberfläche, mit erweiterter Funktionalität wie z.B. Alarmliste, Parametrierung und grafische Darstellung des Messwertverlaufs. Verschiedene Displaygrößen und Ausführungen auf Anfrage.
  • Inbetriebnahme und Einweisung (nach Terminabsprache) durch ADESATOS, wenn betriebsbereit installiert 

Anschluss an Abzug und Abluftleitung bauseitig. Probelauf und Funktionskontrolle der Anlage erfolgt im Werk. Erstellung der kompletten Betriebsanleitung.

FRIDURIT ABLUFTWÄSCHER DRUCKVERLUSTE

fridurit-friatec-abluftwaescher-druckverlust-adesatos

Bis zu 30 % geringere Luftwiderstände als vergleichbare Geräte.


Hinweis

Gerne stehen unsere Fachberater unter der kostenfreien Servicenummer 0800 80 50 900, E-Mail oder via Onlinechat für die Klärung Ihrer Fragen bereit.

Typ: Beistellwäscher
Luftleistung m³/h: 600-1800
Druckverlust Pa: 160-1020
Artikel Abluftwäscher C180 Anordnung Neben dem Abzug oder freie Aufstellung... mehr
Artikel Abluftwäscher C180
Anordnung Neben dem Abzug oder freie Aufstellung
Verwendete Werkstoffe
 
(medienberührte Teile)
Gehäuse und Sprührad: Polypropylen, Fittings: PVC-U, Dichtungen: EPDM/PTFE
Lüftungsdaten
Luftleistung (m³/h) 600 bis 1800
Druckverlust (Pa) 160 bis 1020
Lufteintritt Blockflansch DN 250
Luftaustritt 1 Flansch DN 315
Maße und Gewichte
Breite (mm) 850
Tiefe (mm) 750
Höhe (mm) 1535
Wasservolumen in Liter ca. 70
Gewicht leer (kg) 120
Gewicht gefüllt (kg) 190
Wasseranschluss
Zulauf DN 10
Ablauf DN 20
Überlauf DN 32
Inspektionsöffnungen
Inspektionsdeckel 2
Sichtfenster frontseitig nein
Elektrische Steuerung
Steuerung Kunststoffgehäuse mit elektronischer Steuerung, LCD-Display mit Bedientasten, Schalteinheit für Sprühradmotor,
Reparaturschalter, Anschlussklemmen zur Anschaltung von Zubehör, Bedienmodul mit Folientastatur.
Einspeisung Drehstrom 400/230 Volt, 50 Hz, 3L/N/PE, 0,55 kW. Anschluss über Steckverbindung.
Niveausteuerung 2 Schwimmerschalter für Füllstand Minimal und Maximal
Sanitärkomponenten 1 Zulauf-Magnetventil mit Schmutzfänger und Handkugelhahn, 1 Ablauf-Magnetventil.
Waschflüssigkeitswechsel Zeitabhängige Steuerung, Zeitvorgabe in weitem Bereich einstellbar, optional über Leitfähigkeitsmessung.
Schutzart Motor IP 54, Steuerung Rückseite IP 40, Front IP 54
Funktionsbeschreibung Die Abluft aus dem Laborabzug wird vom bauseitig installierten... mehr

Funktionsbeschreibung
fridurit-friatec-beistellwaescher-funktion-adesatos

Die Abluft aus dem Laborabzug wird vom bauseitig installierten Ventilator durch den Abluftwäscher gesaugt. Dazu befindet sich oberhalb des Abluftwäschers ein Blockflansch
(1), der über Rohrleitungen mit dem Innenraum des Abzugs verbunden ist. Die Luft wird durch einen Kanal nach unten in den Absorptionsraum (3) geführt. Dort befindet sich ein eigens zu diesem Zweck entwickeltes, patentiertes Förder- und Sprührad (4), das gleichzeitig zwei Funktionen erfüllt:
1. Es saugt die Waschflüssigkeit aus dem Waschflüssigkeitsvorrat (2).
2. Durch feinstes Zerstäuben über seine Sprühdüsen sorgt es für eine gleichmäßige Verteilung der Waschflüssigkeit im Absorptionsraum.

So wird eine intensive und optimale Vermischung der Luft mit dem Flüssigkeitsnebel und damit eine hochwirksame Absorption erreicht.
Die feinen Tröpfchen des mit Chemikalien angereicherten Waschflüssigkeitsnebels verdichten sich an den Kunststoffnetzen der Agglomeratoren (5) zu größeren Wassertropfen
und werden über die Tropfenabscheider (6) wieder dem Waschflüssigkeitsvorrat zugeführt.
Die gereinigte Luft verlässt den Abluftwäscher über den Reinluftstutzen (7). Das Niveau der Waschflüssigkeit (2) wird über Schwimmerschalter geregelt.

Gerätekomponenten
Die Abbildung zeigt den FRIDURIT Abluftwäscher, Typ C180, mit seinen Komponenten:
fridurit-friatec-beistellwaescher-KOMPONENTEN-adesatos

a. Elektrische Steuerung: Enthält alle Steuerungs- und Kontrollelemente
b. Förder- und Sprührad: zur Erzeugung des Waschwassernebels
c. Sanitäranschlüsse: Anschlüsse für Frischwasserzulauf, Abwasserablauf und Notüberlauf auf der Geräteunterseite
d. Schwimmerschalter: Regeln den Füllstand im Waschflüssigkeitsvorrat
e. Reparaturschalter: Trennt die Steuerung vom Stromnetz
f. LCD-Display mit Bedientasten: Umschalten zwischen manuellem und automatischem Waschflüssigkeitswechsel, Änderung von Einstellungen, Diagnose der Ein- und Ausgänge
g. Schadgasstutzen: Eintritt der ungereinigten Abluft
h. Reinluftstutzen: Übergang der gereinigten Abluft aus dem Abluftwäscher zur Lüftungsanlage

Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Friatec

Sie finden Friatec / Fridurit Abluftwäscher und Zubehör nun unter "KYOCERA Fineceramics Europe GmbH"

 

Produktberatung vom Fachmann

Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl des für Ihre Anwendung geeigneten Kyocera Abluftwäschers. Unsere Mitarbeiter freuen sich auf Ihre Kontaktaufnahme: 

Hotline ✆0800 8050900         Zentrale +49 (0)6042 97 81 68-0         E-Mail service@adesatos.com

Wartung von Fridurit Abluftwäschern 

Benötigen Sie eine Wartung oder Service an einem Friatec (Kyocera) Fridurit Abluftwäscher oder Neutralisationsanlage, dann schreiben Sie uns oder rufen uns an. Wir helfen gerne.

FRIDURIT Mobiler-Abluftwäscher C20 mobil FRIDURIT Mobiler-Abluftwäscher C20 mobil
Inhalt 1 Stück
Preis auf Anfrage
Artikel-Nr.: 221241340
FRIDURIT Einbau-Abluftwäscher C54 FRIDURIT Einbau-Abluftwäscher C54
Inhalt 1 Stück
Preis auf Anfrage
Artikel-Nr.: 221241345
FRIDURIT Beistell-Abluftwäscher C75 FRIDURIT Beistell-Abluftwäscher C75
Inhalt 1 Stück
Preis auf Anfrage
Artikel-Nr.: 221241350
FRIDURIT Einbau-Abluftwäscher C90 FRIDURIT Einbau-Abluftwäscher C90
Inhalt 1 Stück
Preis auf Anfrage
Artikel-Nr.: 221241355