Kostenloser Versand ab € 250,- Bestellwert
Versand innerhalb von 24h*
Kostenlose Hotline 0800 80 50 900
 

Staubfilter für große Luftströme

Fumex Patronenfilteranlage Typ CFE W3

8.721,00 € *
Inhalt: 1 Stück

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

Modell ¹

¹ Pflichtfeld

Artikel günstiger gesehen?
  • 22982841
  • CFE W3

ADESATOS Shop Vorteile

    • Versandkostenfrei*
    • 24h Versand*
    • Fachberatung vor Ort

*ab 250 EUR Netto Warenwert. Gilt für Lagerartikel

Bestellen Sie für weitere 250,00 € und Sie erhalten Ihren Einkauf versandkostenfrei!
Fumex Patronenfilteranlage Typ CFE W3 Staubfilter für große Luftströme FUMEX CFE W3 eignen... mehr
Produktinformationen "Fumex Patronenfilteranlage Typ CFE W3"

Fumex Patronenfilteranlage Typ CFE W3

Staubfilter für große Luftströme

FUMEX CFE W3 eignen sich für das Filtern von trockenen Partikeln in der mechanischen Industrie. z. B. von Staub und Schweißrauch.

Der Filter wird als Modul mit 2, 4, 6 und 8 horizontalen Patronen für Luftströme zwischen 1000 und 12000 m³/h gefertigt. Für höhere Luftströme lassen sich mehrere Filter in einem System parallel verwenden.
Bedarfsgesteuerte Reinigung der Filterpatronen mit leistungsstarken Powerpuls-Ventilen und aerodynamisch gestaltete Deflektoren erhöhen die Gebrauchsdauer des Filtermediums beträchtlich. Der Filter lässt sich bei laufendem Betrieb oder, anhand von Reinigungszyklen, ohne Betrieb reinigen.
Sämtliche Komponenten zur Steuerung der Reinigung befinden sich an der sauberen Seite, gut geschützt gegen äußere Einflüsse.
Ein spezielles System ermöglicht den Filterwechsel ohne Berührung mit des verschmutzten Filters.

W3 Zertifiziert für das Filtrieren von Schweißrauch von Edelstahl.

Verfügbare Ausführungen

  • CFE 2W3 - Filtereinheit für 2 Filterpatronen mit Auffangbehälter, ohne Filterpatronen
  • CFE 4W3 - Filtereinheit für 4 Filterpatronen mit Auffangbehälter, ohne Filterpatronen
  • CFE 6W3 - Filtereinheit für 6 Filterpatronen mit Auffangbehälter, ohne Filterpatronen
  • CFE 8W3 - Filtereinheit für 8 Filterpatronen, ohne Filterpatronen

fumex-patronenfilteranlage-typ-cfe-w3-alle-modelle

Anlagenskizze für CFE W3
Ein Punktabsauger vom Typ Fumex PRX wird zur Absaugung von Schweißrauch verwendet. Um Energie zu sparen und um die Lebensdauer des Filters zu verlängern, ist der Absauger mit einem automatischen Abschaltventil versehen, das sich bei Nichtverwendung des Absaugers schließt.
Ein Filter vom Typ Fumex CFE W3 filtert Partikel gemäß Norm DIN EN ISO 15012-1, W3.
Die Drehzahl des Gebläses vom Typ Fumex FB wird mit dem Drucksensor ST 300 und dem Frequenzumrichter SFC reguliert. Das Filter lässt sich mit einem Überwachungssystem ausstatten, das Sie per App mit Ihrem Smartphone verbinden können, um so die Funktion des Filters zu überwachen.
fumex-patronenfilteranlage-typ-cfe-anlageskizze

Funktionsweise des Patronenfilters
1. Die verunreinigte Luft tritt von oben herein. Die Staubpartikel bewegen sich ganz natürlich durch den Filter nach unten.
2. Die Filterpatronen scheiden den Staub mit hohem Wirkungsgrad ab. Die horizontale Anordnung der Filterpatrone erleichtert die Zugänglichkeit bei der Wartung. Der Filterwechsel kann ohne Berührung mit dem verunreinigten Filter erfolgen.
3. Ein druckgesteuertes Membranventil erzeugt Druckluftstöße, die den sich an der Patrone angesammelten Staub lösen.
4. Die von den Filterpatronen gelösten Staubpartikel sammeln sich im Fallbehälter und werden in den Staubsammelbehälter geführt.
5. Steuer- und Druckluftkomponenten sind außen angebracht, damit sie leicht zugänglich sind, und zum Schutz gegen mechanische Einwirkung sorgfältig eingelassen.
6. Die filtrierte Luft wird nach außen abgeleitet. Der Auslassanschluss ist standardmäßig nach unten gerichtet 6a , kann aber auch in nach oben gerichteter Ausführung 6b , geliefert werden. Die Auslassrichtung lässt sich außerdem bei der Installation ändern.
fumex-patronenfilteranlage-typ-cfe-funktionsweise

Automatik mit bedarfsgesteuerter Reinigung
Bedarfsgesteuerte Reinigung, wird über den Druckabfall an den Filterpatronen gesteuert. Sobald der eingestellte Wert erreicht ist, löst der Druckabfall eine zyklische Reinigung der Patronen aus.
Reinigung bei laufendem Betrieb. Zur Gewährleistung eines stabilen Luftstroms wird der Filter bei laufendem Betrieb gereinigt („Online-Reinigung“) Wird das Gebläse vorübergehend oder am Ende des Arbeitstages ganz angehalten, erfolgt eine („Offline“-) Reinigung des Filters, damit alle leichten Partikel in den Staubbehälter fallen können.
Kontrolleinheit. Der Status der Patronen lässt sich durch Ablesen der digitalen Kontrolleinheit am Filter oder durch Installieren des externen Manometers CFE M kontrollieren. Für die Fernüberwachung per Smartphone bzw. PC ist ein separates Gerät als optionales Zubehör erhältlich.
W3-zertifizierte Filter (CFE W3) sind immer über die Warnleuchte CFE BW3 zu überwachen, die gut sichtbar im Innenbereich zu platzieren ist.
Programmierbare Steuereinheit: Die Steuereinheit lässt sich programmieren, z. B. auf den Startdruck bei der Reinigung und auf eine bestimmte Anzahl von Reinigungszyklen nach Anhalten der Anlage.
Arbeitsschalter, für den Stromanschluss der Steuereinheit.
Druckluftventil, zur Einstellung des gewünschten Reinigungsdrucks und mit verriegelbarem Abschaltventil. Separates Evakuierungsventil für Druckluftbehälter.
Die Steuerung ist fertig verdrahtet. Nur Druckluft und einphasige Stromversorgung (230 V) sind anzuschließen.
fumex-patronenfilteranlage-typ-cfe-automatische-reinigung

Zertifikat W3
Gemäß Norm DIN EN ISO 15012-1
Die Absaugung des schädlichen Schweißrauchs direkt am Entstehungsort, bevor er sich im Raum ausbreiten kann, ist die wirkungsvollste Art, ein gesundes und sicheres Arbeitsumfeld zu schaffen. Mit dem zunehmenden Anteil an Chrom-/Nickel-Legierungen (Cr Ni) im Schweißdraht, ist auch der Gehalt an schädlichen und krebserregenden Partikeln im Schweißrauch angestiegen. Dies stellt höhere Anforderungen an Anlagen zur Absaugung und Filtrierung von Schweißrauch.
In der internationalen Norm DIN EN ISO 15012-1 sind die Anforderungen an das Filtern von Schweißrauch in den folgenden Klassen festgehalten.
W3 Filtrierung von Schweißrauch von Stahl mit einem Gehalt von Chrom/Nickel (Cr Ni) von 30 % und darüber muss einen zertifizierten Abscheidegrad von mehr als 99 % gewährleisten.
fumex-dguv-test-zertifikat

Die Luftmenge pro Filter errechnet sich anhand der Art der Staubpartikel, der Staubmenge in der Luft und der Nutzungsintensität der Anlage. Erfahrungsgemäß werden die folgenden Filterbelastungen empfohlen.
fumex-patronenfilteranlage-typ-cfe-luftmengen-filterbelastung

Je nach Luftmenge beträgt der Druckabfall des Filters bei sauberen Patronen 250 bis 500 Pa.
Druckabfall, bei dem ein Filterwechsel empfohlen wird 1500 Pa
Maximaler Druckabfall an den Patronen 1800 Pa

Lieferausführung
Der Filter wird werksseitig montiert ausgeliefert. Zur einfachen Handhabung ist jedes Modul mit Hebeösen versehen.
Installation
Der CFE-Filter ist vor dem Gebläse zu montieren. Der Filter ist durch Einlassen oder mit einer Überdachung gegen Witterungseinflüsse zu schützen. Es hat ein Anschluss zu einem kreisförmigen, druckfesten Kanal zu erfolgen.
Luftmenge Filter
Die Regelung kann per Fumex-Drucksteuerung oder per Durchflussregelung erfolgen.
Druckluft
Luftqualität: Saubere, ölfreie Luft, frei von Kondensation bei aktueller Betriebstemperatur.

Hinweis
Zu dem gezeigten Fumex Filtern benötigen Sie ggf. noch weiteres Zubehör. Gerne stehen unsere Fachberater unter der kostenfreien Servicenummer 0800 80 75 900, E-Mail oder via Onlinechat für die Klärung Ihrer Fragen bereit und erstellen ein individuelles Angebot.
Abbildung kann kostenpflichtiges Zubehör zeigen. Änderungen vorbehalten.

Produkttyp : Filter
Außenbreite (mm): 550, 1070
Außenhöhe (mm): 2140, 2180, 2650, 3270
Bauart : IP 54
CFE-Filter Maximaler Betriebsdruck Unterdruck für Filtergehäuse: 5 kPa Volumen... mehr

fumex-patronenfilteranlage-typ-cfe-masszeichnung

fumex-patronenfilteranlage-typ-cfe-filter-flaeche
CFE-Filter
Maximaler Betriebsdruck
Unterdruck für Filtergehäuse: 5 kPa
Volumen Staubbehälter: 55 l
Werkstoffe
Modul Gehäuse und Rahmen aus pulverbeschichtetem Stahlblech
Druckluft
Luftverbrauch: min. 0, 24 m³/min
Max. Druck: 7,0 bar
Normaler Betriebsdruck: 5,0 bar
Automatik
Impulsdauer: 0,08 s
Umgebungstemp: -20 bis +50 °C
Spannung: 110/230 V ~ EIN
Spannung Ventile: 24 V ~ EIN
Schutzart: IP 54

Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Fumex

Die Gründerjahre von FUMEX liegen in den 40er Jahren des vergangenen Jahrhunderts. So wurde aus einer kleinen Komponentenproduktion für die Werk- und Fahrzeugindustrie ein weltweit führende Umwelttechnologieunternehmen. Seit Unternehmensgründung werden Fumex-Produkte permanent weiterentwickelt. Sowohl hinsichtlich des Designs als auch der Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit. Darüber hinaus entwickeln wir Formgebung und Aussehen, häufig in enger Zusammenarbeit mit Industriedesignern. FUMEX steht für hochwertige Punktabsaugen für die Absaugung von Arbeitsplätzen in Laboren, Schulen, Forschung, Entwicklung, Handwerk und Industrie eingesetzt werden. Das breite Produktportfolio der Quellenabsaugungen deckt nahezu jeden Anwendungsbereich ab: ob die sichere Absaugung von Stäuben oder Dämpfen, die FUMEX Absaugarme in den unterschiedlichen Ausführungen Standard, ESD oder ATEX  sind eine sichere Lösung um Mitarbeiten vor gesundheitsschädlichen Emissionen zu schützen.

ADESATOS liefert das komplett FUMEX Produktportfolio in wenigen Tagen zu Ihnen. Gerne beraten wir Sie bei der individuellen Lösung Ihrer Anforderung mit FUMEX Absaugarmen unter 0800 8050900 oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

konfigurierbar
Fumex Patronenfilteranlage Typ CFE Fumex Patronenfilteranlage Typ CFE
Inhalt 1 Stück
8.130,10 € *
Artikel-Nr.: 22982823