Kostenloser Versand ab € 250,- Bestellwert
Versand innerhalb von 24h*
Kostenlose Hotline 0800 80 50 900
 

Metallfreie Zwischensohle und Jump-LM® Fersenpolsterung

Sicherheitsschuhe Lemaitre Wiki High S1P ESD SRC

73,71 € * 77,59 € * (5% gespart)
Inhalt: 1 Paar

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 5 Werktage

Schuhgrößen ¹

Bitte wählen Sie die entsprechende Größe aus. Kennen Sie schon unsere Größentabellen?

¹ Pflichtfeld

Artikel günstiger gesehen?
  • 225075160
  • 8101

ADESATOS Shop Vorteile

    • Versandkostenfrei*
    • 24h Versand*
    • Fachberatung vor Ort

*ab 250 EUR Netto Warenwert. Gilt für Lagerartikel

Bestellen Sie für weitere 250,00 € und Sie erhalten Ihren Einkauf versandkostenfrei!
WIKI HIGH S1P ESD - der Fashion-Stiefel der LEVEL2-Kollektion Ein neues und einzigartiges... mehr
Produktinformationen "Sicherheitsschuhe Lemaitre Wiki High S1P ESD SRC"


WIKI HIGH S1P ESD - der Fashion-Stiefel der LEVEL2-Kollektion

Ein neues und einzigartiges Komforterlebnis hat unser Chefentwickler mit der neuesten Produktlinie aus dem Hause LEMAITRE entworfen: LEVEL2 - wenn Sicherheit und echter Komfort aufeinandertreffen.
Zu dieser Kollektion gehört auch der sportliche Sicherheitsstiefel WIKI HIGH S1P ESD - ein modernes Fashion-Modell. Das Obermaterial besteht eher aus einem Mix aus grauem, atmungsaktivem Textil und graublauen Ledereinsätzen – ein sportlicher Typ, der sich optisch perfekt auch im Freizeitbereich tragen lassen.
Als ESD-Schuh erfüllt er selbstverständlich die internationale Norm EN ISO 61340: einen Gesamtwiderstand von weniger als 35 MΩ. Daher kann er problemlos in sensiblen Bereichen zB der Elektro-/Pharma-/Lebensmittel- oder Automobilindustrie getragen werden, in denen empfindliche elektronische Geräte zu vermeiden sind.
Als LEVEL2-Schuh verfügt er über ein weiches und atmungsaktives 3D-Mesh-Innenfutter, das den Feuchtigkeitsabtransport spieltd gewährleistet.
Eine leichtgewichtige Rundum-Sicherheit spricht die kaum spürbare Zehenschutzkappe aus Aluminium und die bewährte, durchtrittsichere Zwischensohle „Fibre-LS“.
Als Komfort-Plus kommt dieser Schuh mit einer TITAN MEMORYfoam-Einlegesohle und einer extra weiten Passform zu Ihnen.
Die Besonderheit des LEVEL2-Designs ist der „Unterbau“ dieser gelungenen Serie: der neuartige JUMP-LM®-Einsatz zwischen Einlegesohle und Durchtrittschutz - für maximalen Tragekomfort!
Zur Gewichtsreduktion und damit auch zu weiterer Verbesserung des Komforts sowie auch der Flexibilität wurde speziell für diese Sicherheitswunder die Level2-Sohle aus PU/PU mit extra dünner Laufsohle entwickelt.

Selbstverständlich wurde der WIKI HIGH S1P ESD - wie alle Modelle dieser Kollektion - zertifiziert für die TITAN MEMORYfoam-Einlegesohle, unsere semiorthopädischen OPUS-Einlegesohlen und auch orthopädische Einlegesohlen nach DGUV 112 191 (ehemals BGR 191).

  • Atmungsaktives Texil mit Ledereinsätzen
  • Weiches und atmungsaktives 3D-Mesh für ein angenehmes Gefühl von Frische
  • JUMP-LM®: Fersen-Einlage, um die Dämpfung des Fußes zu erhöhen
  • Memoryfoam-Einlegesohle: für das PLUS an Komfort
  • Zehenschutzkappe: Aluminium
  • Zwischensohle: „Fibre-LS“ metallfrei
  • Einlagenversorgung: Möglichkeit zur Einlagenversorgung nach DGUV Regel 112-191
  • ESD-Schutz gegen elektrostatische Entladung: Sicherheitsschuh mit einem Wert < 35 MΩ. Verhindert eine elektrostatische Entladung in besonders empfindlichen Arbeitsbereichen.
  • Farbe: blau/grau
  • Verfügbare Größen: 35 bis 49

Eigenschaften Schaft

  • Obermaterial: Textil-/Ledermix
  • Zunge: Textil
  • Innenfutter: atmungsaktives 3D-Mesh

Sohle LEVEL2 2PU antistatisch

  • Energieabsorption in der Ferse für einen rückfedernden Schub bei jedem Schritt
  • Sohle für Innen- und Stadtböden konzipiert, besonders flexibel und haltbar
  • Eingearbeiteter Absatz: Standfestigkeit bei Tätigkeiten auf Leitern
  • Zwei verschiedene Dichten Polyurethan: vollständige Stoßdämpfung
  • Integrierter Spitzenschutz

Eigenschaften Sohle

  • Name: LEVEL2
  • Material: Polyurethan / Polyurethan
  • Sohle antistatisch
  • Reibungskoeffizient SRA: Gleiten der Lauffläche nach vorne : 0,34 (Norm ≥ 0,32) / Gleiten der Ferse nach vorne : 0,33 (Norm ≥ 0,28)
  • Reibungskoeffizient SRB: Gleiten der Lauffläche nach vorne : 0,19 (Norm ≥ 0,18) / Gleiten der Ferse nach vorne : 0,14 (Norm ≥ 0,13)

Anwendungen: Indoor/Outdoor - Handwerk, Maschinenbau, Lager, Logistik. Langer Einsatz auf harten Laufflächen.

Achtung: ESD-Schuhe sind nicht geeignet bei Arbeiten an elektrischer Spannung führenden Quellen. ESD-Schuhe schützen Gegenstände, nicht den Träger!

Zehenschutzkappe
Zwischensohle ISO 20345 ESD-Schuh Einlagenversorgung
lemaitre-zehenkappe-aluminium lemaitre-durchtrittschutz-fibre-ls lemaitre-zusatz-src-rutschfestigkeit lemaitre-esd-schuhe lemaitre-einlagen-dguv
 Aluminium Fibre-LS Rutschfestigkeit Schuh mit ESD-Option DGUV 112-191
Produkttyp Arbeitsschutz: Leder-/Textilschuhe
Schuhform: Stiefel knöchelhoch
Sicherheitsschuh-Klasse: ESD, S1P, SRC
Allgemeine Eigenschaften: Atmungsaktiv, Kälteisolierend, Orthopädische Einlagenversorgung (DGUV Regel 112-191)
Branche/Einsatzgebiet: Autoindustrie, Behörden/Organisationen, Elektroindustrie, Energie, Entsorgung, Gastronomie, Handwerk, Klimatechnik- und Heizungsinstallation, Lager, Logistik & Transport, Metallbearbeitung
Elektrische Eigenschaften (Fußschutz): ESD-Eignung
EN-Norm/Zulassung: EN ISO 20345
Farbe: blau/grau
Geschlecht: Damen, Herren, Unisex
Größe: 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47, 48, 49
Mechanische Eigenschaften (Fußschutz): durchtrittsichere Zwischensohle, rutschhemmend (SRC), schockabsorbierend, Zehenschutzkappe
MARKE LEMAITRE PRODUKTCODE 8101 AUSFÜHRUNG Wiki hoch... mehr
MARKE LEMAITRE
PRODUKTCODE 8101
AUSFÜHRUNG Wiki hoch
SCHUHTYP Leder-Textil-Schuh
SCHUHFORM Stiefel knöchelhoch
GRÖSSENAUFZÄHLUNG 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47, 48, 49
PASSFORM extra extra weit
FARBE blau/grau
ELEKTRISCHE EIGENSCHAFTEN (FUSSSCHUTZ) ESD-Eignung
MECHANISCHE EIGENSCHAFTEN (FUSSSCHUTZ) durchtrittshemmende Zwischensohle
rutschhemmend (SRC)
schockabsorbierend
Zehenschutzkappe
EIGENSCHAFTEN GEGENÜBER HITZE UND KÄLTE (FUSSSCHUTZ) kälteisolierend
EIGENSCHAFTEN GEGENÜBER KONTAKTSTOFFEN (FUSSSCHUTZ) atmungsaktiv
VERSCHLUSSART (FUSSSCHUTZ) Schnürsenkel
VERSCHLUSSELEMENT Ösen
OBERSTOFF Leder/Textil
OBERMATERIAL SONSTIGE Textil-/Ledermix
INNENFUTTER Textil
INNENFUTTER SONSTIGE mikrobelüftetes 3D-Mesh
SCHAFTRAND gepolstert
ZEHENSCHUTZKAPPE Aluminium
SCHUHKAPPE angespritzter Spitzenschutz
EINLEGESOHLE Textil
EINLEGESOHLE SONSTIGE Gedächtnisschaum
ZWISCHENSOHLE Spezialgewebe
ZWISCHENSOHLE SONSTIGE "Fibre-LS" metallfrei
BRANDSOHLE Faser-LS
LAUFSOHLE PU/PU
SOHLE Level2 2PU
GESCHLECHT (SCHUHE) Unisex-Schuhe
EINSATZSCHWERPUNKT längerer Einsatz auf harten Laufflächen
BRANCHENSCHLÜSSEL Automobilindustrie
Behörden/Organisationen/Verwaltung
Druckindustrie
Elektroindustrie
Energiewirtschaft/Energieversorgung
Entsorgungsbetriebe
Fahrzeugbau/Flugzeugbau
Gastgewerbe
Gastronomie
Gebäudereinigung
Handwerk
Klimatechnik
Maschinenbau
Metallverarbeitende Industrie
private Haushalte
Sicherheits-/Wachdienste
Transport/Lager/Logistik
Veranstaltungen
Werkstätten
Zeitarbeit
SICHERHEITSSCHUH-KLASSE S1P
EN-NORMEN EN 20345:2011
CE-KENNZEICHEN Ja
EN ISO 20345 – Persönliche Schutzausrüstung, Sicherheitsschuhe Die Norm EN ISO 20345 legt... mehr

EN ISO 20345 – Persönliche Schutzausrüstung, Sicherheitsschuhe
Die Norm EN ISO 20345 legt sowohl Grundanforderungen als auch Zusatzanforderungen an Sicherheitsschuhe für den gewerblichen Gebrauch fest. Schuhe nach EN ISO 20345 sollen den Träger vor Stoßen, Einklemmen, herabfallenden oder herunterrollenden Gegenstände, vor dem Hineintreten in spitze oder scharfe Gegenstände, Hitze oder Kälte und gegen heiße Stoffe schützen.
Beispiele für die in der Norm behandelten Aspekte sind die Behandlung mechanischer Risiken, der Rutschhemmung, thermischer Risiken und ergonomischer Merkmale. Ergänzende, auf einzelne Tätigkeiten bezogene Normen behandeln Risiken beispielsweise in Bezug auf elektrisch isolierende Schuhe, Schuhe zum Schutz gegen Chemikalien und weitere.
In EN ISO 20345 beschriebene Grundanforderungen sind unter anderem:

  • Höhe des Schuhoberteils
  • Fersenbereich bei Stiefeln
  • Mindestlänge, Druck- und Stoßeinwirkungswiderstand der Zehenkappe
  • Wasserdampfdurchlässigkeit und Wasserdampfzahl des Obermaterials
  • Laufsohlendicke und Abriebwiderstand der Laufsohle

Sicherheitsschuhe sind je nach erfüllten Anforderungen in verschiedene Schutzklassen eingeteilt. Die der Schutzklasse SB zugehörigen Sicherheitsschuhe erfüllen die Mindestanforderungen nach EN ISO 20345. Sicherheitsschuhe mit weiteren Zusatzanfoderungen sind je nach Eigenschaften in die Schutzklassen S1 bis S5 eingeteilt.
Kennzeichnung von Schuhen für den gewerblichen Gebrauch

GRUND- UND ZUSATZANFORDERUNGEN FÜR Z.B. SCHUHE AUS LEDER

SICHERHEITSSCHUHE EN ISO 20345

Grundanforderungen für Schuhe und Widerstand der Zehenkappe gegen Stoßeinwirkung

SB
200 Joule

Zusatzanforderungen: Geschlossener Fersenbereich
Antistatik
Energieaufnahmevermögen im Fersenbereich
Kraftstoffbeständigkeit

S1

Zusatzanforderungen: wie vor, zusätzlich Wasserdurchtritt und Wasseraufnahme

S2

Zusatzanforderungen: wie vor, zusätzlich Durchtritthemmung
Profilierte Laufsohle

S3

Grundanforderungen für Schuhe und Widerstand der Zehenkappe gegen Stoßeinwirkung

SB
200 Joule

Zusatzanforderungen:
Antistatik
Energieaufnahmevermögen im Fersenbereich
Kraftstoffbeständigkeit
Durchtritthemmung
Profilierte Laufsohle

S5

Der Einsatz der jeweiligen Schuhe richtet sich nach der Art der Gefährdung. Bei allen Schuhen können Zusatzanforderungen erforderlich werden
(z. B. Anforderungen an die Wärme- oder Kälteisolierung, Durchtritthemmung oder den elektrischen Durchgangswiderstand bei ESD). Diese Schuhe sind dann entsprechend zu kennzeichnen. Die Prüfgrundsätze für alle Grund- und Zusatzanforderungen sind in der EN ISO 20344 festgelegt.

Eine der drei folgenden Anforderungen muss erfüllt und im Schuh gekennzeichnet werden:

Kennz.

Prüfmedien

Prüfbedingung

Reibungskoeffizient

SRA

Rutschhemmung auf Boden aus Keramikfliesen mit Natriumlaurylsulfatlösung NaLS

Vorwärtsgleiten der Ferse
ebenes Vorwärtsgleiten

nicht weniger als 0,28
nicht weniger als 0,32

SRB

Rutschhemmung auf Stahlboden mit Glycerin

Vorwärtsgleiten der Ferse
ebenes Vorwärtsgleiten

nicht weniger als 0,13
nicht weniger als 0,18

SRC

Rutschhemmung auf Boden aus Keramikfliesen mit Natriumlaurylsulfatlösung und auf Stahlboden mit Glycerin

umfasst alle unter a. und b. genannten Prüfbedingungen

 

Zusatzanforderungen für besondere Anwendungen mit entsprechenden Symbolen (Auszug)

Symbol

Gedecktes Risiko

EN ISO 20345

EN ISO 20347

SB

S1

S2

S3

S5

OB

O1

O2

O3

-

Grundanforderung

P

Durchtritthemmung*

A

Antistatische Schuhe

E

Energieaufnahmevermögen im Fersenbereich

HI

Wärmeisolierung

CI

Kälteisolierung

WRU

Beständigkeit des Schuhoberteils gegen Wasserdurchtritt und -aufnahme

 

 

 

HRO

Laufsohlenverhalten gegenüber Kontaktwärme (+300 °C/min)

WR

Wasserdichtheit des ganzen Schuhs

 

M

Mittelfußschutz

FO

Öl- und Benzinbeständigkeit

✓=> erfüllt vorgeschriebene Anforderung
⍟ => Anforderung kann erfüllt sein, ist aber nicht vorgeschrieben

* Durchtritthemmung
Achtung: Bitte beachten Sie, dass die Durchtritthemmung dieses Schuhwerks im Labor unter Benutzung eines stumpfen Prüfnagels von 4,5 mm Durchmesser und einer Kraft von 1.100 N ermittelt wurde. Höhere Kräfte oder dünnere Nägel können das Risiko der Durchdringung erhöhen. In solchen Fällen sind alternative präventive Maßnahmen in Betracht zu ziehen.
Zwei allgemeine Arten von durchtritthemmenden Einlagen sind derzeit in der PSA Schuhwerk verfügbar. Dies sind metallische und nichtmetallische Materialien. Beide erfüllen die Mindestanforderungen an den Widerstand gegen Durchdringung der Normen, die am Schuh gekennzeichnet sind, aber jede hat unterschiedliche zusätzliche Vorteile oder Nachteile einschließlich der folgenden:
Metall – wird weniger durch die Form des spitzen Gegenstandes/Gefahr (z. B. Durchmesser, Geometrie, Schärfe) beeinträchtigt. Auf Grund der Einschränkungen in der Schuhfertigung wird nicht die gesamte Lauffläche der Schuhe abgedeckt.
Nichtmetall – kann leichter, flexibler sein und deckt eine größere Fläche im Vergleich zu Metall ab, aber der Widerstand gegen Durchdringung wird mehr von der Form des spitzen Gegenstandes/Gefahr (z. B. Durchmesser, Geometrie, Schärfe) beeinflusst. Für weitere Informationen über die Art der durchtritthemmenden Einlage in Ihren Schuhen kontaktieren Sie bitte den Hersteller oder Lieferanten wie in der Benutzerinformation angegeben.

Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
LEMAITRE

Kann auf eine lange Schuhmacher-Tradition zurückblicken. Die Wurzeln von Lemaitre liegen im Elsass in La Walck, wo vor 150 Jahren der erste Schuh aus dem Hause Lemaitre gefertigt wurde.

Lemaitre verfügt vor allem bei Sicherheitsschuhen über langjährige Erfahrung und garantiert für den Schutz am Arbeitsplatz bei Männern und Frauen. Der Qualitätsanspruch von Lemaitre ist von der Konzeption bis zur Auslieferung kompromisslos.
Lemaitre steht für Sicherheitsschuhe, welche in hochmodernen und technisch anspruchsvollen Arbeitsfeldern eingesetzt werden. Weltweit vertrauen tausende Kunden auf unsere Schuhe für sämtliche Arbeitsbereiche. Schuhe aus dem Hause Lemaitre stehen vor allem für Komfort, Langlebigkeit und Robustheit.
Neben dem Schutz vor äußeren Einflüssen ist es uns ein besonderes Anliegen, Schuhe zu entwickeln, welche gelenkschonend und anatomisch überzeugend sind.
In Zusammenarbeit mit dem CTC (Centre technique de cuir - Technisches Lederzentrum) entwickelt Lemaitre Schuhe, welche ein gesundes Gehen und Stehen am Arbeitsplatz ermöglichen.

Lemaitre Sohlen

Eine Übersicht der unterschiedlichen Varianten von Sohlen der Lemaitre Sicherheitsschuhe

Zurück zu unsere Lemaitre Sicherheitschuhen

LEVEL 2  Sohle 

 lemaitre-level-2-sohle-adesatos

Stoßdämpfende 2PU-Sohle: schützt Rücken und Gelenke. Gespritzte Sohle: perfekte Verbindung von Obermaterial und Sohle. JUMP-LM® Einsatz zwischen Einlegesohle und Durchtrittschutz für maximalen Trage­komfort. Titan Memoryfoam Einlegesohle für ein sofortiges Gefühl von Bequemlichkeit. Besonders weite Passform für extrem hohen Tragekomfort. Dünne Laufsohle zur Gewichtsreduzierung und damit zur Verbesserung des Komforts sowie der Flexibilität

Alle Modelle dieser Serie sind zertifiziert für: TITAN MEMORYfoam-Einlegesohle, semiorthopädischen OPUS-Einlegesohlen und orthopädische Einlegesohlen nach DGUV 112 191.

GENESIS Sohle

 lemaitre-genesis-sohle-adesatos

2PU: Komfort und Haftung. Gespritzte Sohle: perfekte Verbindung von Obermaterial und Sohle. Spitze und Ferse verstärkt. Vielseitig: kleine Stollen, geeignet für Industrieböden und im Freien.

TRAILIUM  Sohle

lemaitre-trailium-sohle-adesatos

Stoßdämpfende 2PU-Sohle: schützt Rücken und Gelenke. Gespritzte Sohle: perfekte Verbindung von Obermaterial und Sohle. Damenschuhe von 35 bis 39 & Herrenschuhe von 40 bis 49. 4 mm Stollenhöhe für besonderen Halt in schwierigem Terrain. Speziell entwickelt für den Bau, die Schwerindustrie und das Arbeiten im Freien

TRAILIUM VIBRAM Sohle

lemaitre-trailium-vibram-sohle-adesatos

Ci, Hi, HRO: Schutz gegen Hitze, Kälte und Kontakthitze. Gespritzte Sohle: perfekte Verbindung von Obermaterial und Sohle. Exklusive Sohlentechnik entwickelt in Zusammenarbeit mit Vibram®. Damenschuhe von 35 bis 39 & Herrenschuhe von 40 bis 49. PU / Nitril Vibram® hohe Beständigkeit (Abrieb, Öle, Temperaturen, Feuchtigkeit, Kohlenwasserstoffe).

STREET Sohle

lemaitre-street-sohle-adesatos
 

2PU: Komfort und Haftung. Gespritzte Sohle: perfekte Verbindung von Obermaterial und Sohle. Breite und flache Sohle: hervorragender Halt.

GERMAX Sohle

lemaitre-germax-sohle-adesatos

Vielseitig einsetzbar: griffige Trittfläche für perfekten Halt auch auf glatten Industrieböden. Speziell entwickeltes Dämpfungssystem für eine bequeme Abfederung des Fußes bei jedem Schritt. Mehrweitensystem - erhältlich in 2 Weiten: L & XXL. Abgerundete Ferse für ein natür­liches Abrollen des Fußes. Prägnanter 15 mm Absatz: Standfestigkeit auch auf Leitern.

GERMAX-ZERO Sohle

lemaitre-germax-zero-sohle-adesatos

 Erweiterte Kontaktfläche, profilierte und selbstreinigende Sohle, multifunktional, hervorragende Stabilität. 2PU: Komfort und Haftung. Gespritzte Sohle: perfekte Verbindung von Obermaterial und Sohle. Breite und bequeme Passform. Vielseitig: kleine Stollen geeignet für Industrieböden und im Freien.

SPORTY  Sohle

lemaitre-sporty-sohle-adesatos

Stoßdämpfende 2PU-Sohle: schützt Rücken und Gelenke. Gespritzte Sohle: perfekte Verbindung von Obermaterial und Sohle. Sporty Parabolic®-Sohle: Anti-Ermüdungs-Federeffekt, verbes­serte Stabilität. Einzigartige SPORTY 2PU-Sohle, die unterhalb der Fußhöhe angespritzt wird - ausgezeichnete Atmungsaktivität - das Obermaterial passt sich der Fußform an - hohe Flexibilität der Sohle.

LADIES PARABOLIGHT Sohle

lemaitre-ladies-parabolight-sohle-adesatos

Stoßdämpfende 2PU-Sohle: schützt Rücken und Gelenke. Gespritzte Sohle: perfekte Verbindung von Obermaterial und Sohle. Parabolight Parabolic®-Sohle: Anti-Ermüdungs-Federeffekt, verbesserte Stabilität. Schuhe angepasst an den weiblichen Fuß. Ab Größe 35. Unterstützt die natürliche Abroll­funktion des Fußes.

LADIES STREET Sohle

lemaitre-ladies-street-sohle-adesatos

2PU: Komfort und Haftung. Gespritzte Sohle: perfekte Verbindung von Obermaterial und Sohle. Breite und flache Sohle: hervorragender Halt.

TRAIL & SPEZIALISTEN  Sohle

lemaitre-trail-spezialisten-sohle-adesatos

Stoßdämpfende 2PU-Sohle: schützt Rücken und Gelenke. Gespritzte Sohle: perfekte Verbindung von Obermaterial und Sohle. Trail Parabolic®-Sohle: Anti-Ermüdungs-Federeffekt, verbesserte Stabilität.  Herrenschuhe von 40 bis 49 & Damenschuhe von 35 bis 39. Sohle geeignet für Tiefbauarbeiten, Straßeninstandhaltung, Grünflächen und Outdoor-Aktivitäten. Negativ abgewinkelte Stollen er­möglichen einen festen Halt beim Gehen, selbstreinigend.

 

Zurück zu unsere Lemaitre Sicherheitschuhen

 

Lemaitre Materialvarianten

Eine Übersicht der unterschiedlichen Varianten der Lemaitre Sicherheitsschuhe

 Die von Lemaitre verwendeten 200-Joule-Zehenkappen sind nach europäischen Normen gefertigt und zertifiziert worden. Regelmäßiges Überprüfen in unserem Mess- und Prüflabor sichert die Einhaltung der Qualitätsstandards.

Sicherheitskappe Alu

lemaitre-zehenkappe-aluminium

Sicherheitskappe aus Aliminium - Dünn und sehr leicht: beim Tragen nicht wahrnehmbar

Sicherheitskappe Stahl

lemaitre-zehenkappe-stahl

Sicherheitskappe aus Stahl - Dünn und relativ breit: Bewegungskomfort

Sicherheitskappe Kunststoff lemaitre-zehenkappe-polycarbonat

Sicherheitskappe aus Polycarbonat - Antimagnetisch und athermisch: isolieren bei Hitze und Kälte

Sicherheitskappe Fiberglas

lemaitre-zehenkappe-fiberglass

Sicherheitskappe aus Fiberglas - Technische Innovation: leicht, ästhetisch (dünne Kappe). Antimagnetisch und athermisch. Verbesserte Sicherheit durch Materialien aus der Luftfahrtindustrie.

Metalleinlage

lemaitre-durchtrittschutz-stahl

Durchtrittsichere Metalleinlage im Sicherheitschuh 

Fibre LS lemaitre-durchtrittschutz-fibre-ls

Durchtrittsichere Gewebe-Einlage aus "Fibre LS" dem sehr stabilen und strapazierfähigen Glasfaser/Baumwoll-Verbundgewebe.

Lamaitre metallfrei lemaitre-matall-frei

Sicherheitsschuhe ohne Metall für Sicherheitsbereiche wie Flughäfen etc.

 

Zurück zu unsere Lemaitre Sicherheitschuhen

 

Lemaitre Features

Eine Übersicht der unterschiedlichen Merkmale der Lemaitre Sicherheitsschuhe

Springer Einlagen

lemaitre-einlagen-dguv

Einlagen nach DGUV Regel 112-191 (BGR 191)
LEMAITRE und sein orthopädisches Partnerunternehmen, die Firma Springer aus Berlin, haben ein System entwickelt, welches es Ihnen ermöglicht, alle markierten Modelle mit orthopädischen Einlagen zu versorgen. Ein entsprechendes Prüfzeugnis liegt vor.

ESD-Schuhe

lemaitre-esd-schuhe

ESD-Schuhe  leiten statische Elektrizität ab. Schuhe werden als ESD-Schuhe bezeichnet, wenn ihr elektrischer Widerstand zwischen 105 Ω und 108 Ω liegt. Die internationale Norm EN ISO 61340 schreibt vor, dass das Personal mit einem „Schuh - Bodenbelag“ -System geerdet werden kann, das die Bedingung eines Gesamtwiderstands des Systems von weniger als 35 MΩ erfüllt.

Sympatex®-Innenfutter lemaitre-sympatex-adesatos

Das Sympatex®-Innenfutter garantiert bei jeder Witterung optimale Leistung, Schutz und Komfort. 100 % wasserdicht und winddicht. Optimale Atmungsaktivität, die den Schweiß abtransportiert. Sehr feine und sehr elastische porenfreie Membran. Extrem strapazierfähig. Dynamische Atmungsaktivität: Die Geschwindigkeit der Feuchtigkeitsableitung verbessert sich mit zunehmender körperlicher Arbeit. Recycelbare Membran aus 100% recycelten Materialien. Öko Tex® Standard 100 zertifiziert.

UTURN®-Schnürsystem

lemaitre-uturn-adesatos

Schnelle und effiziente Schnürung. Fester und konstanter Halt. Aus strapazierfähigem Nylon. Präzision und Anpassung
Zweierlei Passformen

lemaitre-passform-adesatos
Für Männer UND Frauen: ein Lemaitre-Plus.
Diese Innovation ermöglicht es, die spezifischen Bedürfnisse von Frauen UND Männern zu erfüllen. Unsere Lösung berücksichtigt die Eigenschaften des weiblichen Fußes von Größe 35 bis 39 und die des männlichen Fußes von Größe 40 bis 49. Sie bietet somit einen sofortigen Komforteffekt und garantiert die richtige Passform des Schuhs am Fuß.

Mehrweitensystem 

lemaitre-mehrweitensystem-adesatos
Einige Modelle gibt es auch in unserem bewährten Mehrweitensystem - das gleiche Modell in 2 Weiten - für normale und breite Füße konzipiert. Garantiert für jeden Fuß den richtigen Schuh.

 

Zurück zu unseren Lemaitre Sicherheitschuhen